Newsletter – Thailändisches Fremdenverkehrsamt 2016-10

  • -

Newsletter – Thailändisches Fremdenverkehrsamt 2016-10

 

 

 

Logo Discover Thailand

 

 

Liebe Thailandfreunde,

heute geht es in unserem Newsletter um fleischfreie Ernährung beziehungsweise um den Verzicht auf tierische Produkte auf dem Speiseplan. Wir laden Sie ein, einmal selbst Hand anzulegen und die vegetarische oder vegane Seite der thailändischen Küche im Rahmen eines Kochkurses kennen zu lernen. Außerdem stellen wir Ihnen einige der besten Veggie-Restaurants in Bangkok vor und nehmen Sie mit zum Phuket Vegetarian Festival, einem der skurrilsten Feste Thailands, bei dem sich alles um die innere Reinigung des Körpers, unter anderem auch durch den Verzicht auf Fleisch, dreht.

Viel Freude beim Lesen!

Land und Leute

flower

„Veggie“ kochen lernen im Land des Lächelns

Online_Portal_fuer_Kochschulen.jpg

Im Urlaub einen Kochkurs zu besuchen, ist unter vielen Besuchern Thailands eine beliebte Möglichkeit, sich ein Stück des südostasiatischen Königsreichs mit nach Hause zu nehmen – und obendrein noch einen Blick hinter die Kulissen seiner schmackhaften Küche zu werfen. Dem großen Interesse folgend, bieten eine Vielzahl an Hotels und Resorts, aber auch eigenständige Kochschulen vielerorts verschiedene Kochkurse an. Wer… [mehr]

Restauranttipps in Bangkok für Vegetarier und Veganer

Broccoli_Revolution_II.JPG

An sagenhaften Adressen für Feinschmecker fehlt es in Thailands bunter Metropole Bangkok keinesfalls: Vom luxuriösen Sternerestaurant über den Dinner Cruise per Boot auf dem Chao Praya-Fluss bis hin zu einfachem, aber köstlichem Streetfood aus einer der tausenden Garküchen am Straßenrand; Bangkoks Kulinarikszene lässt absolut keine Wünsche offen. Selbstverständlich kommen auch Vegetarier und Veganer hier auf ihre… [mehr]

Veranstaltungen

flower

Außergewöhnliche Spektakel:Phuket Vegetarian Festival

Phuket_Vegetarian_Festival.jpg

Jedes Jahr am ersten Tag des neunten Mondmonats im chinesischen Kalender ist es soweit: Mit dem Phuket Vegetarian Festival lädt das wohl skurrilste Fest Thailands Besucher aus aller Welt auf die Ferieninsel im Süden des Landes ein. Um Körper und Geist zu reinigen und gesund in ein neues Jahr starten zu können, halten sich vor allem Einwohner chinesischer Abstammung im Rahmen des Festes mehrere Tage lang an eine strenge… [mehr]

facebook
instagram
youtube

 

 

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden.

Schließen